[<<Erstes] [<zurück] [weiter>] [Letztes>>] 58 Artikel in dieser Kategorie
Rubina 13,99 EUR
incl. 19 % UST exkl.
Art.Nr.: CIPA-3022-2
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
Rubina

Man stelle sich das vor; Ein Vater, selber Berufsmusiker, will seinen 14 Jahre alten Sohn dazu animieren Musik zu machen und schenkt ihm eine Gitarre. Der Teenager beginnt das Instrument zu entdecken und hat Spaß daran. Er nimmt Unterricht. Ein Jahr später ist er so gut, dass der Vater ihn in seine Band als Rhythmusgitarristen holt. Ein weiteres Jahr darauf hat sich sein Spiel so immens entwickelt, dass er Leadgitarrist der Band wird und ein Jahr später entsteht sein eigenes Trio. Noch im gleichen Jahr gibt der junge Musiker Konzerte im ganzen Land und erhält mit dem Hans Koller Preis den wichtigsten Musikpreis des Landes als „Newcomer of the Year“.

Die Rede ist vom 17jährigen Wiener Diknu Schneeberger, der eigentlich Fliesenleger werden wollte. Diknu ist ein absolutes Ausnahmetalent, ein aufgehender Stern am  Gitarristenhimmel. Der blutjunge Musiker vereint in seinem Spiel Virtuosität und rhythmische Präzision des Gypsy Jazz mit einem ganz besonderen Gefühl für Melodik und Ton. Sein Trio spielt rasanten Gypsy Swing, liebevoll arrangierte Standards, interessante Originals, Django Reinhards schönste Kompositionen, aber auch die seiner Nachfahren – Stochelo Rosenberg, Bireli Lagrene oder Romane, die den Gypsy Jazz mit  modernen Elementen angereichert haben. Das enorme Potential, das in dem jungen Sinti steckt, bleibt nicht lange unbemerkt. Noch im selben Jahr erhält er den Hans Koller Preis, den wohl wichtigsten Award den Österreich im Jazz zu vergeben hat, als  „Talent of the Year 2006“. Nun erscheint das erste Album des sympathischen jungen Musikers und wurde bereits für den Preis der deutschen Schallplattenkritik vorgeschlagen. Es ist eine wirklich runde CD geworden, die von Diknus Vorbildern inspiriert wurde. Mit ‚Rubina’ belegt der blutjunge Virtuose was musikalisch in ihm steckt. Aber darüber hinaus ist er ein ganz normaler Teenager mit vielen Wünschen und Träumen. Derzeit studiert Diknu Jazzgitarre am Konservatorium der Stadt Wien. Er ist gut unterwegs, hat Auftritte mit der Band seines Vaters, mit Martin Spitzer im Duo und mit seinem eigenen Trio.
Dieses Trio wurde jetzt auch eingeladen am 03. November, die Bühne der Leverkusener Jazztage mit Größen wie Marcus Miller, Nigel Kennedy, Roy Hargrove, der unlängst mit dem Grammy ausgezeichneten WDR Big Band und anderen Stars zu teilen.

Diknu dachte früher daran Fliesenleger zu werden. Mit diesem Beruf wird es dieses Leben wohl eher nichts mehr werden...



Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 02. Oktober 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

The Spirit of Django The Spirit of Django

13,99 EUR
incl. 19 % UST exkl.