[<zurück] [weiter>] [Letztes>>] 10 Artikel in dieser Kategorie
Itchy and the Girl Dancing 13,99 EUR
incl. 19 % UST exkl.

Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
Itchy and the Girl Dancing

Gesegnet sei der, der der tiefen Empfindung fähig ist. Ob die Melancholie nun das Resultat der unausgewogenen Verteilung von Körpersäften, ein Übermaß an „schwarzer Galle“ ist,  oder auch das Ergebnis unüberwindbarer Spannungen zwischen Trivialität und Genialität, sei dahingestellt. Sie ist, wie es Victor Hugo bereits treffend beschrieb „das Vergnügen traurig zu sein“. Mit „Itchy and the Girl Dancing“ veröffentlicht der norwegische Sänger, Songschreiber und Multiinstrumentalist Al DeLoner bereits sein fünftes Soloalbum, welches wie ein heller Stern durch die dunkle Jahreszeit zu tanzen scheint.

DeLoner lässt
Elemente aus Blues, Folk und Jazz miteinander verschmelzen. Er tourt durch Norwegen, Deutschland und Frankreich. Seine Performance vor grandioser Kulisse im französischen Lyon (Facteur Cheval) 2010 sowie die Auftritte in der Dresdner Dreikönigskirche und  beim WDR Rockpalast gelten als legendär.

Nach „Volume 3“(2007) und dem sehr ruhigen „Mountains on the Moon“ (2008) erscheint nun ein ein vergleichsweise heiteres Album, welches an Grandeur, musikalischer Finesse und Inhaltsfülle seinen Vorgängern in keinster Weise nachsteht. Auch „Itchy and the Girl Dancing“ reflektiert  Grundlagen des „Mensch-Seins“, die stetige Herausforderung im geschlossenen Raum  gesellschaftlich automatisierter Existenz ein Fenster für individuelle Leidenschaften, Schönheit und Liebe gerade soweit zu öffnen, dass wir den frischen Wind atmen, die strahlende Sonne fühlen und das Gezwitscher der Vögel hören können, aber doch nicht Gefahr laufen uns gefährlich weit hinauszulehnen. Während „Flora in the Darkroom“ den Zustand der Beschränkung noch jugendlich lamentiert, gleicht „Itchy and the Girl Dancing“ einem Flug durch die genüssliche Welt tiefer Emotionen und feiert den Kompromiss: die Freiheit von Freiheit zu träumen und den kreativen Anspruch des Künstlers das Unaussprechliche zu vermitteln.

Das nordische Multitalent schafft, was nur wenigen gelingt: Atmosphäre. Seine Musik generiert Luft und Raum das Leben spielerisch zu begreifen.

Tracklisting:
01 Come Closer
02 Day By Day
03 Louie The Cat
04 San Fracisco
05 This Is The Moment
06 You Shall Pray
07 They Shot Tom Gunther
08 Too Stoned To Drive
09 Peaches & Cream
10 Itchy And The Girl Dancing

Recorded at: Nuphobia Recording Studio, Berlin 2010



Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 25. September 2013 in unseren Katalog aufgenommen.